Dwix von Tamalina

(Update: Jänner 2018)

Mein Leben


zum Inhalt
infotext

2018

Jänner:

17.1.2018
In der Früh beim Spazierengehen hab ich wieder viele Hunde getroffen. Aber das Hundebaby hat mir am besten gefallen, es soll nur nicht so viel herumhupfen, da wird man ja ganz nervös! Heißt "Tina", die Kleine.

17.1.2018 - Treffen mit "Tina"
           ....., 6.1.2018 anzeigen
14.1.2018
Endlich wieder ordentlich Schnee bei uns.

14.1.2018 - Wieder mal Schnee 14.1.2018 - Schnee macht Freude
6.1.2018
Nachdem wir lange mit dem Auto gefahren sind, haben wir viele Eurasier getroffen, und waren spazieren. Mein Züchterfrauli war da, meine Mama, meine Oma, meine kleine Schwester "Evee" meine Halbschwester "Bijou" und viele Rüden, die mag ich gar nicht. Der eine ist beim Spazierengehen immer an uns vorbei gelaufen, da hab ich ihn aber ordentlich angeknurrt, der soll uns gefälligst in Ruhe lassen. Nachher hab ich im Auto gut geschlafen.

6.1.2018 - Familientreffen, Mama, Oma und "Evee" 6.1.2018 - Immer Stress mit den Rüden

2017

Dezember:

31.12.2017
Silvester:
Meine Menschen essen was Leckeres, sitzen lang beim Tisch herum und warten auf was. Sie haben laut Musik gespielt, aber ich hab es trotzdem gehört, draußen gab es ganz lauten Krach, als würden sie schießen. Einmal hat es ganz laut "Bumm" gemacht, ich hab mich gefürchtet und bin schnell unter den Tisch gekrochen.

31.12.2017 - Silvestertisch mit Dwix 31.12.2017 - Gleich wirds mir zu laut
           ....., 3.12.2017 anzeigen
28.12.2017
Wieder mal ein Besuch in der Steiermark. Dort war auch gar kein Schnee. Schade.

28.12.2017 - Steiermark, schneelos
24.12.2017
Das Christkind war da. Meine Züchtermama und "Celina" haben uns meine Omi "Amadea" als "Weihnachtshund" geschickt. Unter dem Baum, der so leuchtet- das mag ich gar nicht, lagen es viele Sachen für meine Menschen. Ich bin gleich aus dem Zimmer geflüchtet. Aber dann hab ich einen guten großen Knochen und ein Stoff-Rentier gekriegt. Toll!!

24.12.2017 - Weihnachtsgrüße 24.12.2017 - Weihnachtsbaum 24.12.2017 - Mein Knochen
11.12.2017
Drei Jahre alt. Dafür gabs eine tolle Hendltorte und ein Schaf zum Spielen für mich.

11.12.2017 - Mein dritter Geburtstag 11.12.2017 - Hendltorte und ein Schaf zum Spielen
8.12.2017
Heute hab ich zuerst noch ein bisschen Schnee gefunden, und dann den "Gizmo" zum Spielen. War das eine Hetz.

8.12.2017 - Es gibt doch noch Schnee 8.12.2017 - Spiel mit "Gizmo"
3.12.2017
Beim Spazierengehen hab ich im Wald viel schnüffeln müssen. Unter einem Baumstamm hat es so gut gerochen!

3.12.2017 - Es riecht so toll

Oktober:

31.10.2017
Wir sind wieder einmal nach Bruck zur Oma und zur Tante "Trude" gefahren. Jetzt bin ich wieder ganz gesund, sagen meine Menschen. Keine Tabletten mehr Juhu!!

1.11.2017 - Wieder gesund
           ....., 14.10.2017 anzeigen
20.10.2017
Es geht mir schon wieder gut, ich bin nicht mehr müde und kann wieder herumlaufen und springen. Aber die scheußlichen Tabletten muss ich noch weiter nehmen!
18.10.2017
Wir waren bei der Tierärztin (bei einer fremden diesmal), weil ich immer so müde war, dauernd gespuckt hab und mir mein Fuß wehgetan hat. Die Frau Doktor hat mich gestochen und Blut ist herausgekommen. Sie hat gesagt, ich muss Tabletten nehmen - grauslich sag ich euch.
14. und 15.10. 2017
Wir waren beim Eurasierherbsttreffen am Wallersee in Salzburg dort haben wir uns mit meiner Hundefamilie und meinen Freunden getroffen. Am ersten Tag waren wir im Strandbad, mein Züchterfrauli war da, und sehr viele Hunde und Menschen. Mein Halbbruder "Cjumani", war grantig, als ich zu ihm hingekommen bin. Meine Schwester "Arya" war wieder sehr freundlich zu mir, sie hat ihr kleines Mäderl "Sternchen" mitgehabt. Das war richtig süß. Viele Hunde haben gebadet, aber als ich hineinwollte, hat mich gleich so ein Kerl angeknurrt, der wollte Streit anfangen. Meine Menschen wollten das nicht, und haben mich an die Leine genommen. Dann waren wir spazieren, und ich hab viel trinken können im See. Da geh ich aber nur mit den Füßen rein, richtig baden das mag ich nicht. Am Abend haben wir uns in einem Gasthaus getroffen, da war eine tolle Eurasierfrau dort, leider hat sie mich nicht wollen. Die war schon etwas älter, und hat sicher viel Erfahrung. Aber so oft ich sie auch angefleht habe, lieb zu mir zu sein, sie hat immer abgelehnt. Wir haben dann in einem fremden Haus geschlafen. Am nächsten Tag sind wir auf der Alm herumgewandert, aber das war fad, weil dauernd wollten sie fotografieren. Am nächsten Tag sind wir heimgefahren.

14.10.2017 - Am Wallersee 15.10.2017 - Meine Schwester "Arya" und ich

September:

14.9.2017
Heute war es so schön, dass ich in der Sonne ein Schläfchen gemacht habe.

14.9.2017 - Sonnenbad

August:

29.8.2017
Wieder mal ein kurzer Besuch in Bruck. Dort war es heiß. Sie haben Geburtstag gefeiert, aber von der Torte haben sie mir wieder mal nichts gegeben.

29.8.2017 - Besuch in Bruck
           ....., 6.8.2017 anzeigen
25.8.2017
Ich war heute mit Herrli und Frauli in einem schönen Park spazieren, heißt Laxenburg. Dort haben die zwei so ein komisches Spiel gespielt, angeblich ist das Minigolf. Da ist ein kleiner Ball rumgerollt, den sie mit so einem langen Ding weggeschossen haben. Ich wollte auch den Ball, aber den haben sie mir nicht gegeben.

25.8.2017 - Park in Laxenburg
12.8.2017
Es wird gehochzeitet. "Raffaela", meine quasi "Cousine" hat Ihren Markus geheiratet und ich war dabei.

12.8.2017 - Die Braut und ich
6.8.2017
Wir sind alle traurig. "Woody" hat sein langes Leben beendet. Jetzt bin ich mit meiner Familie alleine ohne väterlichen Freund.

6.8.2017 - "Woody", ein Leben

Juni:

30.6.2017
Geschafft, jetzt bin ich ein anerkannter Begleithund, wer hätte das gedacht?.

30.6.2017 - BH geschafft

Mai:

26.5.2017
Heute in der Hundeschule hab ich mir gedacht, ich bleib einfach liegen, wenn das Frauli Platz sagt, das ist ja viel gemütlicher, als immer aufstehen. Da hat mich das Frauli so gelobt, und gesagt, dass ich ganz brav war. Ich hab sehr viele Leckerlis bekommen! Probier ich nächstes Mal wieder.

26.5.2017
           ....., 12.5.2017 anzeigen
17.5.2017
Wir waren wieder unterwegs in der Sonne, das war so schön, alles riecht so gut.

17.5.2017
12.5.2017
Die BH-Prüfung rückt immer näher. Frauli wird immer nervöser und für mich heißt es Trainning, Trainning, .....

12.5.2017 - Training für die BH

April:

30.4.2017
Der "Woody" ist wieder da. Er ist schon wieder operiert worden, aber diesmal muss es was ärgeres gewesen sein, weil er noch immer ganz müde und krank ist. Mein Herrli hat gesagt es war eine "Magendrehung".

Nach der Magendrehung - 30.4.2017
           ....., 15.4.2017 anzeigen
29.4.2017
Heute war der "Woody" ganz komisch, hat im Garten viel gespiehen und rumgejammert. Dann sind sie mit ihm weggefahren und ohne ihn zurückgekommen. Wo der wohl ist und was er wohl hat?
22.4.2017
Heute war ein Besuch bei uns. Ein sehr hübsches Eurasiermäderl. Sie sagen, dass ich der Ersatzdeckrüde von ihr bin, keine Ahnung was das zu bedeuten hat.

Dwix hat Damenbesuch - 22.4.2017
19.4.2017
War total viel Schnee bei uns, haben gar nicht richtig spazierengehen können, hab fast nur beim Fenster rausgeschaut.

Schneechaos - 19.4.2017
16.4.2017
Der Osterhase war da, und hat "Woody" und mir was Leckeres mitgebracht.

16.4.2017
15.4.2017
Waren wieder mal in Bruck bei der Oma und der Trude, da sind wir wieder ganz schön verwöhnt worden.

Dwix in Bruck - 15.4.2017

März:

25.3.2017
Wir waren beim Züchterseminar und ich hab mich schon gefreut, dass ich mit den anderen Hunden dort spielen kann. Aber sie haben mich im Auto gelassen, weil da zu viele Rüden waren, einige sind total grantig und knurren dich an, wenn du vorbeigehst. Aber dann hab ich rausdürfen, meine Schwester "Arya" getroffen, und hab mit einem lieben Mäderl gespielt.

Dwix und Arya - 25.3.2017
           ....., 5.3.2017 anzeigen
9.3.2017
War wieder in der Hundeschule. Diesmal hab ich eine neue Frau Lehrerin, die "Gabi". Die anderen Hunde kenn ich noch nicht. Ein Bub ist der "Smacks", der ist so ein großer mit Schlappohren, der ist sehr ruhig, und knurrt oder bellt nicht. Dann noch ein kleiner, der heißt "Tommi", der ist aber noch irgendwie ein Baby, der hupft viel herum und folgt nicht. Am besten gefällt mir die "Merida", die ist ein sehr liebes Mäderl. Leider dürfen wir nicht spielen, und müssen immer üben! Wo bleibt denn da der Spaß!

Wieder Hundeschule - 9.3.2017
5.3.2017
Heute waren wir bei der Maurer Oma zu einer Geburtstagsfeier. Das gefällt mir gut, weil da krieg ich immer guten Schinken oder Käs, den mir wer von der Familie unterm Tisch gibt. Könnte jeden Tag so sein!

Dwix bei der Maurer Oma - 5.3.2017

Februar:

28.2.2017
Ich hab schon wieder eine neue Freundin, die heißt "Brenda", und ist noch klein. Mit der ist es lustig zu spielen.

Dwix und Brenda - 28.2.2017
           ....., 8.2.2017 anzeigen
15.2.2017
Heute ist mir aufgefallen, dass ich jetzt schon 2 Jahre bei meiner Familie bin. Eigentlich ganz ok bei denen, könnte aber ruhig öfter eine Knackwurst geben!

Dwix seit 2 Jahren bei uns - 15.2.2017
12.2.2017
Der "Woody" hat einen komischen Verband am Fuß, aber der kommt bald weg. Er riecht irgendwie nicht mehr so wie früher. Ist kein richtiger Mann mehr, sagt meine Familie. Aber wir gehen wieder zusammen spazieren.

Woody mit Verband - 13.2.2017
10.2.2017
Gestern war der "Woody" am Abend nicht da, und ich hab schon geschlafen, als er zurückgekommen ist. Da hat er gejammert, weil ihm was weh getan hat, und sie haben gesagt, dass er operiert worden ist. Ich lasse ihn lieber in Ruhe, der soll sich ausschlafen. Hoffentlich geht es ihm bald wieder besser.
8.2.2017
Im Garten bei uns ist ein bisserl Schnee, es ist total cool sich darin zu wälzen. Könnte ruhig mehr sein.

8.2.2017

2016

Dezember:

24.12.2016
Heute haben meine Menschen wieder was ganz komisches gemacht. Sie haben den "Woody" und mich den ganzen Tag nicht ins Wohnzimmer reingelassen. Am Abend war dann plötzlich ein Baum drinnen , mitten im Zimmer, mit vielen Lichtern drauf. Wir haben Kauknochen gekriegt, und meine Familie hat irgendwelche Packerl aufgemacht. So viel Papier! Ich hab noch ein Stoffwildschein gekriegt, aber das brummt so tief, daran muß ich mich erst gewöhnen.

24.12.2016
           ....., 10.12.2016 anzeigen
20.12.2016
Im Wald spazierengehen macht jetzt viel Spaß, weil alles glitzert, und wenn man das weiße Gras ins Maul nimmt, das ist urkalt! So ähnlich wie Schnee. Der "Gizmo" hat Bauchweh gehabt, hat sein Frauli gesagt. Wahrscheinlich hat er dieses Gras gefressen! Der ist so dumm!

Dwix im Rauhreif - 20.12.2016
11.12.2016
Heute war mein 2. Geburtstag, war echt cool, ich habe eine sehr leckere Geburtstagstorte bekommen, habe den "Woody" auch kosten lassen. Außerdem ein Eichkatzerl, das quietscht so toll, wenn ich reinbeiße. Und ein Würstel. So ein schöner Tag!

Dwix hat den 2. Geburtstag - 11.12.2016
10.12.2016
Wir waren heute wieder auf einer Hundeausstellung, diesmal in Wels. Ich weiß jetzt langsam schon, wie es da zugeht. Das im Kreis laufen ist ja ganz nett, auch wenn ich noch immer nicht weiß, warum ich das machen soll. Das Zähne zeigen mag ich nicht so sehr, aber es ist zum Aushalten. Aber dass mir die Frau schon wieder in meine Weichteile gegriffen hat, das gefällt mir gar nicht. Am Besten gleich hinsetzen. Ich hab wieder neue Freunde, eine kleine liebe hat mir sehr gefallen, ihren Namen hat sie mir nicht gesagt. Meine Schwester "Arya" war auch da. Und der "Cjumani", da weiß ich nie, ist er grantig oder nicht. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!!

Dwix uauf der IHA Wels - 10.12.2016

November:

15.11.2016
Mein neuer Freund "Gizmo" ist cool, ein "Italienischer Wasserhund" oder so. Der wohnt bei uns in der Gasse. Am Anfang hat er mich hinter dem Zaun immer angebellt, und ich habe geglaubt, er mag mich nicht. Aber dann haben wir uns auf der Wiese getroffen, und toll miteinander gespielt. Jetzt freue ich mich immer, wenn ich ihn treffe.

Dwix und Gizmo - 15.11.2016
           ....., 1.11.2016 anzeigen
12. und 13.11.2016
Dieses Wochenende haben wir das Herbsttreffen mit meinen Freunden und Kollegen gehabt. Meine Familie ist mit dem Woody und mir zuerst weit gefahren, mir ist leider wieder einmal schlecht geworden, und ich hab im Auto spucken müssen. Am Ziel, der "Brandlucken", war viel Schnee, da hab ich mich gefreut, weil den mag ich gerne. Am Nachmittag sind wir alle gemeinsam spazieren gewesen. Da ist auch mein Züchterfrauli mitgegangen, leider war meine Mama nicht da. Am Abend haben mich dann 2 Frauen angeschaut und angegriffen, sie haben gesagt, jetzt bin ich angekört, was immer das heißen mag.

Dwix im Schnee - 12.11.2016
Am nächsten Tag sind wir wieder unterwegs gewesen. Oben auf der "Sommeralm" war wirklich viel Schnee, da durften wir endlich ohne Leine laufen und spielen. Mit der "Ciwy" ist das am lustigsten, die ist eine Schwester von mir. Schade, dass wir zu Mittag schon wieder heimfahren mussten. Ich wäre gerne noch länger dort geblieben.

ECA - Herbsttreffen - 13.11.2016
1.11.2016
Wir waren wiedereinmal die Oma und die Trude in der Steiermark besuchen, und haben dort auch geschlafen. Der Markus hat Geburtstag gehabt, wieder keine Torte für uns Hunde! Aber der Spaziergang an der Mur war interessant.

Dwix und Markus an der Mur - 1.11.2016

Oktober:

27.10.2016
Heute hat der Woody seinen 15.Geburtstag gefeiert. Er hat einen kleinen Plüschund bekommen, den hat er mir gleich gegeben, weil er eh nicht mit ihm spielen will. Beide haben wir was "Cooles zum Kauen" und ein "Würstel" gekriegt. Geburtstage könnten ruhig öfter sein.

Woody's 15. Geburtstag - 27.10.2016
           ....., 1.10.2016 anzeigen
1.10.2016
Wir haben einen Besuch bei der Hundeausstellung in Tulln gemacht. Dort war mein Züchterfrauli, meine Mama und mein Papa. Diesmal hab ich nicht im Ring laufen müssen. Ich hab nur zugeschaut. Auch nicht schlecht und viel gemütlicher.

Dwix bei der IHA Tulln - 1.10.2016

September:

3.9.2016
Heute hat gab's eine Geburtstagsfeier. Ich war ganz brav und hab mich unter dem Tisch auf die Lauer gelegt. Aber es ist nichts von der Torte für mich abgefallen.

Warten auf die Torte - 3.9.2016

Juni:

12.6.2016
Heute waren wir wieder mal unterwegs. Wir haben viele andere Eurasier getroffen, meine Menschen haben gesagt, es ist die "Clubsiegerschau". Leider ist mir beim Hinfahren im Auto schlecht geworden. Aber dort ging es mir gleich wieder gut. Ich habe mein Züchterfrauli wieder gesehen, meinen Papa und meine Schwestern "Duna" und "Divine-Arya".

Tamalina D-Wurf - 12.6.2016
Dann hab ich aber mit meinem Herrli wieder in so einem Ring im Kreis laufen müssen, wie auf der Hundeausstellung, das mag ich ja nicht so gerne. Aber dort war es besser, weil alles auf einer Wiese war, und nicht so eng. Die Frau, die mich angegriffen hat, war nett, also das Ganze war heute nicht so schlimm. Ich war traurig, als wir heimfahren mussten. Als Trost hab ich aber so eine blaue Blume bekommen.

Clubsiegerschau - 12.6.2016
           ....., 2.6.2016 anzeigen
2.6.2016
In der Hundeschule haben wir wieder mal auf den Babyplatz dürfen. Da war ein Hund, der hat nach gar nichts gerochen, und sich nicht bewegt, komisch. Manche haben ihn angebellt, ich aber nicht, der tut ja nichts.

Wolfsattrappe und Dwix - 2.6.2016

Mai:

21.5.2016
Heute war Hundeausstellung in Wieselburg. Beim Warten haben wir richtig viel Platz gehabt, das ist mir viel lieber, wenn nicht so viele um uns herum sind. Als ich mit meinem Herrli dran war, hat mir das im Kreis laufen wieder gar nicht gefallen. Und die Frau, die mich da angeschaut hat, wollte meine Zähne sehen, und hat mir unten hingegriffen, alles Sachen ich es gar nicht mag. Da hab ich einfach meinen Schwanz runterhängen lassen, damit sie wissen, ich mag das nicht!

IHA - Wieselburg - 21.5.2016
           ....., 12.5.2016 anzeigen
14.5.2016
Waren heute mit unseren Menschen auf der "Bärenhütte". Da gibt es total viele Bären, aber die bewegen sich nicht und riechen auch nach nichts. Glaube, die sind nicht echt, also uninteressant. Aber das Herrli und das Frauli haben was gegessen, das hat gut gerochen, und sie haben uns auch was abgegeben.
Danach Pfingstsamstag und Sonnenschein, man glaubt es kaum. Am Nachmittag war es plötzlich sonnig und warm, das haben wir sofort für einen Spaziergang in der Frühligswiese genutzt. Ich bin fast im Gras verschwunden.

Bad im hohen Gras - 14.5.2016
12.5.2016
Wir sind nicht aus Zucker und der Hundekurs findet auch bei schlechten Wetter statt, hat das Frauli gesagt. Vom Starkregen war aber keine Rede. Von unserer Gruppe (7 Hunde hoch) sind grade mal 2 ("Joy" und "Yokko") mit mir zusammen im Regen herumgestanden.

Hundekurs im Regen -  12.5.2016

April:

30.4.2016 - Unkenschreitreffen
"Woodys" Verwandschaft hat gerufen und viele sind gekommen. Der Treffpunkt war die Sommeralm in der Steiermark, das war cool, weil da war noch Schnee, da kann man sich so schön wälzen und ich hab ohne Leine laufen dürfen. Ausser den "Unkenschreis" gab es noch einige andere, zwar keine Eurasier ("mir macht das nichts, ich bin ja kein Rassist") aber tolle Spielkameraden. Der "Woody" war der absolute Senior mit seinen "14,5" Jahren er war sehr tüchtig und hat brav mitgehalten. Nach dem Bergspaziergang im Schnee gab es noch ein gutes Essen im Naturparkhotel "Bauernhofer" das war auch nötig, wir waren alle streichfähig, wegen der "dünnen Luft".

Unkenschreitreffen - 30.4.2016
           ....., 7.4.2016 anzeigen
21.4.2016
Heute hab ich ein Bild von meinen neuen Mitschülerinnen, toll.

Pippa, Alma, Joy und ich 21.4.2016
7.4.2016
Wie sind wieder in der Hundeschule, nicht mehr in der Halle, sondern am Freiplatz gewesen. Da gefällt es mir eh besser, weil da riecht es so gut im Gras. Außerdem hab ich eine neue Freundin, die heißt "Pippa", so eine Große mit vielen Locken, so einen Hund hab ich vorher noch nie gesehen. Schade, dass sie uns nie spielen lassen!

März:

27.3.2016 - Ostern
Wir sind wieder einmal in Bruck bei Oma und Tante. Da gibt es immer ganz tolle Leckerlis in der Küche. Alle suchen im Garten nach seltsamen "Hasennestern", "Woody" und ich helfen so gut wir können "☺". Ostereier gibt es für uns keine, dafür aber Kausachen.

Suche nach Osternester, 27.3.2016
           ....., 5.3.2016 anzeigen
18.3.2016
Aktion, die Mädls und ich!
Endlich hab ich mal richtig spielen dürfen. "Kira", "Meadow" und meine Wenigkeit waren so richtig gut drauf.

Die Mädls und ich, 18.3.2016
15.3.2016
Was soll den das, mehr Schnee im Frühling als im Winter!

Schnee im Frühling, 16.3.2016

Der letzte Kurs in der Halle. Mit dem Platz kämpfe ich noch, doch der Ring ist "Nullo Problema".

Die Sache mit dem Ring, 16.3.2016
5.3.2016
Ausstellung - Zum "3." Mal!

IAH in Graz

Sehr Gut, 5.3.2016


Ich habs schon langsam satt, aber ich hab dabei eine schöne Frau kennengelernt. Sie ist kein "Eurasier", sondern ein "Malamute". Die hat mir so gut gefallen, aber das Herrli hat mich nicht zu ihr gelassen, ich mußte im Ring im Kreis laufen, und die fremde Frau wollte mich dauernd angreifen. Da hab ich meinen Schwanz einfach hängen lassen, das hat mir keine Punkte gebracht.

Februar:

24.2.2016
Im Garten hab ich jetzt ein cooles Spiel entdeckt. Ich laufe immer im Kreis herum, durch den ganzen Garten, und dann versteck ich mich unterm Busch, das macht Spaß.

Im Kreis herum, 24.2.2016
           ....., 5.2.2016 anzeigen
7.2.2016
Das Spielen mit der "Luna" ist jetzt sehr lustig, weil wir inzwischen fast gleich groß sind, da kann ich ihr ziemlich leicht hinten Aufreiten. Sie spielt sehr wild mit mir, das ist toll. Nur wenn ich ihr Stöckerl haben will, das mag sie nicht.

Spielen mit der "Luna", 7.2.2016
5.2.2016
Heute waren wir in Bruck, die Oma dort hat Geburtstag gehabt. Beim Autofahren geht es mir inzwischen richtig gut, ich muß gar nicht mehr speiben. Aber trotzdem hab ich erst am Abend ein Futter bekommen! Ich hab mittags zuschauen müssen, wie alle gegessen haben!

Beim Essen zuschauen, 5.2.2016

Jänner:

31.1.2016
Heute habe ich meine kleine Freundin "Senta" wieder getroffen, die hat jetzt einen neuen Namen nämlich "Kira". Da hat der "Woody" geschaut. Viel spielen habe wir aber nicht können, weil ihr Herrli gleich mit ihr weitergegangen ist.

Aus "Senta" wurde "Kira", 31.1.2016
           ....., 6.1.2016 anzeigen
26.1.2016
Ich muß mich jetzt wirklich mal über das Fressen beschweren. Der Woody frißt so langsam, dass meine Menschen die Küchentüre zumachen, bis er fertig ist, und ich muß immer drinnen warten, das dauert so lange! Dabei hab ich schon längst alles gefressen, nur er noch nicht. Wenn ich Glück hab, darf ich noch den Rest aus seinem Schüsserl fressen.

Ich muß immer warten, 26.1.2016
25.1.2016
Meine Menschen haben so ein komisches Ding gekauft, das ist rund, dreht sich, färhrt allein herum und macht Lärm. Ich glaube es saugt den Schmutz weg. Es könnte lustig sein damit zu spielen, aber ich trau mich nicht. Sein Name ist übrigens "Robbi".

"Robbi" und ich, 25.1.2016
20.1.2016
Heute war wieder mal Hundeschule in der Halle. Spielen dürfen wir nicht, was mich nervt. Ich muß immer Fuß gehen, oder Sitz oder Platz machen. Frauli gibt mir wenigstens immer wieder mal ein Leckerli, das ist wenigstens etwas.

Hundeschule in der Halle, 20.1.2016
7.1.2016
Ich hab eine neue Freundin, sie heißt "Senta" und ist noch ein Baby. Wir haben sie im Wald getroffen, sie gehört dem Frauli von der "Yucca", die ja leider gestorben ist. Ich durfte nicht richtig mit der "Senta" spielen, ich soll der "Senta" noch zu wild sein und tu ihr vielleicht weh. Sie hätte aber auch gerne mit mir gespielt. Na vielleicht nächstes Mal ☺.
6.1.2016
Heute sind wir sehr lange mit dem Auto gefahren, und habe viele vom Stamm der "Eurasier" getroffen, alle sind mit uns spazieren gegangen. Mein Züchterfrauli, meine Mama, meine Oma und andere Bekannte, mit zwei und vier Füßen, waren da. Nach dem Marsch entlang der "ALM" waren wir noch in einem Gasthaus, es recht eng unterm Tisch. Ich hab mich nicht hinlegen können, weil der "Woody" mir den ganzen Platz weggenommen hat!

6.1.2016 - Eurasierspaziergang, Grünau im Almtal

2015

Dezember:

31.12.2015
Es hat schon am Nachmittag draußen laut gekracht, als würden sie schießen, das hat mich sehr geärgert, und da hab ich bellen müssen. Meine Menschen haben aber gar nicht drauf reagiert. Am Abend haben sie lange gegessen, dann hat es wieder so gekracht, aber ich war dann müde dafür und hab geschlafen. Später wollten sie, dass ich mit dem "Woody" in den Garten geh. Wir sind doch nicht blöd, die schießen vielleicht auf uns!!
           ....., 5.12.2015 anzeigen
27.12.2015
Wir sind zur Steirer Oma gefahren. Da gibt es leider nicht so einen coolen Wald wie daheim. Aber in der Küche riecht es immer so gut! Und ratet mal, was dort war: Schon wieder so ein "leuchtender Baum". Was das bloß soll? Der "Woody" versteht's auch nicht!

27.12.2015 - Schon wieder, Weihnachten
26.12.2015
Ich hab mich mit dem Sammy zerstritten. Der ist so blöd und läßt mich nicht aufreiten, wo ich doch größer bin als er! Da hat er böse geknurrt, und ich auch, und das Frauli vom Sammy hat ihn dann weggezogen, weil er schon so grantig war.
Was der nur hat?
25.12.2015
Waren heute bei der Oma auf Besuch, da war schon wieder so ein "leuchtender Baum", und die ganze Menschenfamilie (Oma, Michael, Raffaela, Ruppert, Frauli, Herrli, Claudia und Marku) war da. Da gab es Schinken, von dem wir auch was gekriegt haben. "Schmatz!" ☺
24.12.2015
Heute war ein ganz komischer Tag. Schon gestern Abend haben meine Menschen einen "Baum" ins Zimmer gestellt, wir sind doch nicht im Wald! Dann haben Sie Lichter drauf gegeben, der ganze Baum hat gestrahlt. Heute Abend wurde nicht wie sonst, zum Fernseher gesetzt, sondern lauter Pakete ausgepackt. Der "Woody" und ich haben tolle Kekse gekriegt, angeblich "selbstgemacht", (ich weiß aber dass sie die am Weihnachtsmarkt gekauft haben!). Schmeckten aber recht lecker. Das viele Papier war recht interessant, weil es so schön raschelt.

24.12.2015 - Papierhaufen
11.12.2015
Es ist geschafft.

Mein 1. Geburtstag

Alles war ganz toll. Jeder hat mich "dauernd" geknuddelt, liebgehabt und mir Geschenke und "Guzis" gegeben. Auch der "Woody" hat ein Zusatzwürstel bekommen, weil er mich schon sooo lange "erträt".....

11.12.2015 - 1. Geburtstag
Jetzt bin ich schon fast erwachsen, aber das glauben meine Leute auch nur ☺!!
5.12.2015
Wir haben es wieder getan.

IAH in Wels

Ich hab wieder viele meiner Verwanden, Freunde und Freundinnen getroffen.

Meinen Papa "Ghandi", meine Mama "Amicelli", meine Schwester "Duna",
"Hieron", "Cjumani", "Bella-Luna" und ... und ... und ...

Ich bin wieder 1. bei den Jungen geworden, na ja da bin eh nur ich angetreten.

Jugendbester und V1, 5.12.2015
Das Zähnezeigen ist schon besser gegangen, aber es fehlt mir noch etwas an Reife und Ruhe hat die Frau Richter Evelyn gesagt. Darum hat auch mein Papa noch gegen mich gewonnen.

Papa ist der Größte, 5.12.2015

November:

4.11.2015
Wir habe jetzt eine Halle zum Trainieren, cool. Es ist zwar etwas weniger Platz als im Freien dafür werden wir weder nass noch ist es kalt.

1. Kurs in der Halle, 4.11.2015

Oktober:

27.10.2015
Heute hat mein Freund "Woody" seinen "14." Geburtstag gefeiert. Ich wär froh, wenn ich mit vierzehn noch so flott unterwegs bin.

Woody ist 14, 27.10.2015

September:

26.9.2015

Hundeausstellung Tulln 2015

Hundeausstellung Tulln 2015
Wir, meine Menschen und ich, waren heute auf der Hundeausstellung in Tulln. Das war aufregend!
Zuerst sind wir lange mit dem Auto gefahren, da ist mir 2 mal schlecht geworden, und ich habe alles ausgespuckt, was in meinem Magen war.
In der Halle hab ich mich gefreut, weil ich mein Züchterfrauli und die Herta getroffen hab. Der "Hieron", der "Cjumani", und auch mein Onkel "Azou" waren da. Auch mein Papa, der "Ghandi" hat mich begrüßt, der ist immer lieb zu mir. Die Herta hat mich gleich gebürstet, das mag ich gar nicht. Später ist auch meine Schwester "Duna" gekommen.
Wir haben so lange warten müssen, das war schon fad! Plötzlich hat mir mein Herrli ein fremdes Halsband angezogen, und ist mit mir mit einer fremden Leine in so ein Viereck hineingegangen (die sagen "Ring" dazu). Dort ist er mit mir gelaufen, das war lustig. Aber dann ist eine fremde Frau zu mir gekommen, und wollte meine Zähne anschauen, das mag ich gar nicht!! Nachher hat sie mir noch da unten hingreifen wollen. Da bin ich gleich ausgebüxt, sogar 2 mal, weil das fremde Halsband war eh so locker! Schließlich hat die fremde Frau hat doch noch meine Zähne angeschaut da mich mein Züchterfrauli gehaltenhat. Beim Abschlussfoto hab ich aber wieder gestreikt, ich wollte meine Ruhe haben!
Nach der Aufregung ist mein Bruder "Djuke" mit seinem Freund "Vito" vorbeigekommen, und ich hab die 2 begrüßen müssen. Viel lieber hätte ich schon geschlafen. Der "Djuke" und der "Vito" ; waren dann doch lieb.
Ich war froh, als wir endlich heimgefahren sind, ich war sooo müde!

Dwix auf der Hundeausstellung, 26.9.2015
           ....., 22.09.2015 anzeigen
22.9.2015
Ich han ein neues Spiel entdeckt. Im Garten gibt es einen Busch, unter dem kann man sich gut verstecken. Wenn mich das Frauli oder die Claudia sucht und ruft, rühr ich mich zuerst gar nicht, dann stürme ich hervor, und sie sind ganz erstaunt, dass ich pötzlich da bin.

Dwix unterm Busch, 22.9.2015

August:

31.8.2015
Heute habe ich wieder die "Bella" und die "Uschi" beobachtet, durch den Zaun. Die "Bella" rennt immer her, und bellt wie wild, wenn ich dort sitze. Das finde ich doof, aber auch irgendwie lustig. Die regt sich immer gleich so auf.
           ....., 11.08.2015 anzeigen
26.8.2015
Heute war es in der Hundeschule echt heiß. Ich hab gar keine Lust gehabt. Die Frau Lehrerin will immer, dass ich "Platz" mache, und dann muß ich liegen bleiben, das nervt. Mein Frauli hat immer ein Leckerli in der Hand, aber sie will es mir nicht gleich geben, erst wenn ich liegen bleibe, das finde ich sehr gemein.

Platz, 26.8.2015
11.8.2015
Heute war mein Züchterfrauli mit meiner Mama bei uns auf Besuch. Die Mama kommt mir jetzt irgendwie so klein vor. Sie hat mir gleich gezeigt, dass man in dem blauen runden Ding baden kann. Das hab ich dann auch probiert. Sie ist auch in den Gartenteich hineingegangen, meine Menschen haben ihr das aber nicht erlaubt. Mit mir schimpfen sie auch immer, wenn ich rein will. Dann haben sie noch Fotos von uns gemacht, nervig immer dieses "Fotografieren".

Dwix und Amicelli, 11.8.2015

Juli:

25. + 26.7.2015

Tamalinatreffen 2015:



Tamalinatreffen, 26.7.2015
Wir haben gestern und heute mein Züchterfrauli und vielen anderen Tamalinaner in Thalgau getroffen.

Tamalinatreffen, 25.7.2015

Meine Mama und meine Oma waren auch dort. Auch meine Schwestern "Divine-Arya", "Duna", und "Dýramisu". Gestern war es ziemlich fad, wegen dem Regen mussten wir die ganze Zeit im Zelt unterm Tisch bleiben. Alle Menschen haben irgendwas gegessen, was gut gerochen hat.
Uns haben sie aber nix abgegeben!
Öfter haben sie an der Leine gezogen und "Nein" gesagt, wenn ich bei einer Hundefrau am Hintern riechen wollte. Dabei war da so eine liebe dabei, die heißt "Ciwy", das ist meine Halbschwester.
In der Nacht haben der "Woody" und ich in einem fremden Haus geschlafen, mit Herrli und Frauli in einem Zimmer. Das Herrli hat dann mit uns in der Nacht hinuntergehen müssen, weil ich Bauchweh gehabt habe.
Heute war wieder die Sonne da, und wir konnten am Hundeplatz spielen. Das war wieder eine liebe Hundedame da, die heißt "Bijou", die gefällt mir sehr. Die hat mich hinten riechen lassen, aber aufreiten wollte sie mich nicht lassen, da ist sie grantig geworden.
Zum Anschluss gab es ein Juxturnier, alle - auch der "Woody" - haben mitgemacht. Wir mussten so was wie in der Hundeschule machen, mit dem Frauli durch Stangen durchgehen und über Hindernisse springen. Das Frauli wollte mir so einen komischen Hut aufsetzen, aber das habe ich verweigert. Platz hätte ich bleiben sollen, während das Frauli mit der fremden Frau was redet, das wollte ich auch nicht machen. Zum Schluss; habe ich eine Knackwurst gekriegt, und durfte über die A-Wand laufen, das war cool.

Juxturnier, 26.7.2015
           ....., 01.07.2015 anzeigen
22.7.2015
Ich war mit meinem Freund "Sammy" im Wald unterwegs, wir waren im Teich und unter den Büschen, wo es so schön gatschig ist. Dort haben wir gespielt, das war eine Hetz.

Schmutzige Hunde, 22.7.2015
Nachher wollten meine Menschen, dass ich in das blaue Ding mit Wasser hineingeh. Ich denk aber nicht daran, da werd ich ja überall nass!! Dann haben sie mich noch mit Handtüchern abgerubbelt, das mag ich gar nicht.
20.7.2015
Die Claudia und der Markus waren mit mir schon in der Früh spazieren. Sie sagen, da ist es noch kühl, stimmt aber nicht. In der letzten Zeit muss ich immer an der Leine laufen, und sie lassen mich nur selten frei, weil ich angeblich nicht brav bin. Aber als wir den "Sammy" getroffen haben, das war cool, der spielt ganz wild mit mir, und der knurrt immer, wie ein böser Löwe, das ist lustig. Heute war es aber anders, weil meine Beine waren so schwer, und ich konnte gar nicht so viel laufen. Der "Sammy" auch nicht. Es ist sooooo heiß!
17.7.2015
Der "Woody" ist verliebt. Er steht immer hinterm Haus und winselt am Zaun, weil im Nachbargarten ist die "Uschi", und die gefällt ihm soo gut. Sie kommt dann zum Zaun, und läuft immer daran entlang, der "alte Woody" auch! Das machen sie eine ganze Weile. Ich schau mir das halt an, aber irgendwie ist es fad. Irgentwann kommt die blöde "Bella", und bellt herum bis ihr Herrli sie ruft, und dann gehen beide fort. Da ist der "Woody" dann ganz traurig.
15.7.2015
Heiß, sooo heiß, aber trotzdem Hundeschule. Meine Freundinnen haben sich gefreut, dass wir uns treffen. Wir wollten spielen, aber sie haben uns nicht von der Leine gelassen, und wir mußten dauern "Fuß" gehen. Aber dafür waren wir alle viel zu müde.

Hundeschule, 15.7.2015
8.7.2015
Oh weh, heute gab es ein ganz starkes Gewitter, deshalb war die Hundeschule im Zelt. Da sind so interessante Sachen aufgebaut. Weil so schlechtes Wetter war, sind meine Freundinnen nicht gekommen, und ich hatte eine "Privatstunde". Da hat das Frauli mit mir ohne Leine Übungen gemacht, aber die waren fad, herumschnüffeln war viel lustiger!
7.7.2015
Die Claudia war heute ganz früh mit uns, mir und dem "Woody", spazieren. Da ist es nicht so heiß sagt Sie. Wir haben den "Sammy" getroffen, das war cool. Wir haben um ein Holz gerauft, aber irgendwie sind wir beide schnell müde geworden. Ich glaube, es war doch schon heiß.
1.7.2015
Es war wieder Hundeschule. Wir waren auf einem anderen Platz. Die Frau Lehrerin war so gemein, sie hat uns nicht erlaubt, dass wir miteinander spielen. Sie hat gesagt, wir sind jetzt nicht mehr in der Vorschule, sondern in der Schule, und müssen was lernen: Fuß gehen und Sitz machen. Das war soo fad. Aber immerhin haben wir dazwischen mit unseren Fraulis und Herrlis spielen dürfen, aber alles an der Leine. Zum Schluß waren wir aber dann doch noch auf dem Babyplatz, und haben ganz wild miteinander gespielt!

Hundeschule, 1.7.2015

Juni:

29.6.2015
"Lumi" war wieder da. Meine Menschen haben mir gesagt, wie sie wirklich heißt - Lumina du Royaume des Etangs, aber den langen Namen kann ich mir gar nicht merken, es ist eine fremde Sprache, mit mir redet "Lumi" aber ganz normal. Zuerst haben wir in unserem Garten gespielt, und die "Lumi" wollte unbedingt in den Gartenteich hinein, ich darf das nicht, sie schimpfen mit mir wenn ich reingeh. Aber die "Lumi" versteht das noch nicht, sie ist ja noch klein. Das Spazieren gehen war lustig, aber wir haben uns immer wieder hinsetzen müssen, und ganz lieb schauen für die Fotos. Hoffentlich kommt die "Lumi" bald wieder, damit wir wieder spielen können.

Lumi auf Besuch, 29.6.2015
           ....., 05.06.2015 anzeigen
16.6.2015
Heute war Besuch da. Die kleine "Lumi" (Lumina) ist mit dem Auto gekommen. Ihre Menschen waren auch dabei. Die ist so klein, weil sie ist erst 3 Monate alt ist. Wir waren spazieren, das war lustig mit ihr zu spielen, ich hab nur aufpassen müssen, dass ich ihr nicht weh tu. Über die Wiese mit ihr zu laufen, und über die Heuhaufen zu springen, das hat Spaß gemacht.

Lumi auf Besuch, 16.6.2015
7.6.2015

Ausflug ins Wolfforschungszentrum Ernstbrunn:

Wir haben einen Schulausflug gemacht. Zuerst sind wir weit mit dem Auto gefahren, ich in meiner Box und der Woody neben mir. Während der Fahrt ist mir bei den Kurven irgendwie komisch geworden, und ich hab mein Mittagessen ausgespuckt. Dann sind wir ausgestiegen, und haben meine Frau Lehrerin getroffen. Wir sind dann in einem Park herumgegangen, es war sehr heiß, ein fremder Mann hat uns herumgeführt und viel geredet.

Ernstbrunn, 7.6.2015
Es hat interessant gerochen, da waren Tiere, die ich noch nie gesehen habe. Andere habe ich gekannt, da waren so liebe Schweine mit ihren ganz kleinen Babys, die haben bei ihrer Mammi von der Brust getrunken, so wie ich früher. Wir haben auch Rehe getroffen, die kenne ich schon von unserem Wald. Aber wir sind ganz nah bei ihnen vorbeigegangen, da war gar kein Gitter dazwischen. Claudia hat sie sogar gestreichelt! Es waren viele Hunde dabei, die Parkhunde waren aber hinter Gitter. Und dann gibt es dort auch noch seltsame Hunde die "Wölfe" heißen, die riechen irgendwie anders, als wir Hunde. Die haben viel Fleisch zu fressen gekriegt, mir haben sie aber keins gegeben! Nachher waren der Woody und ich sehr müde.

Wölfe in Ernstbrunn, 7.6.2015
5.6.2015
Heute haben wir beim Spazierengehen Rast auf der Schafhütte gemacht. Dort ist ein ganz liebes Hundemäderl, die "Meadow", die mag ich sehr. Aber das Herrli und das Frauli haben mir nicht erlaubt, dass ich ihr aufreite. Die verderben einem den ganzen Spaß.

Meadow, 5.6.2015

Mai:

31.5.2015
Ich habe einen neuen Freund. Er heißt "Lino" und ist 1 Monat älter als ich. Wir haben ihn im Wald getroffen, und ganz wild gespielt, das war toll. Der hat irre große Pfoten, das Herrli hat gesagt, dass er einmal sehr groß wird, ein "Berner Sennenhund".

Lino - 31.5.2015
           ....., 01.05.2015 anzeigen
26.5.2015
Heute ist der kleine "Maxi" beim Spazierengehen an unserem Zaun vorbeigekommen. Leider konnte ich nicht mit ihm spielen, weil das große Tor im Weg war. Blöde Sache.

Maxi, 26.5.2015
23.5.2015
Ein Fremder hat sich eingeschlichen. Es hat geregnet und plötzlich war er da, der Regenschirm.

Der Regenschirm, 23.5.2015
Nach dem Erlebnis mit dem Schirm hab ich zur Beruhigung einige Leckerli bekommen, die waren aber in so einem Brett versteckt. Das Ding hat sich immer gedreht und ich musste ziemlich clever sein um alle Leckerlis raus zu holen.

Brettspiele, 23.5.2015
22.5.2015
Heute haben wir vier komische Wesen entdeckt: "Mangalica-Schweine". Die sind nett, kaum hören sie mich kommen stürzen sie in ihr Freigehege und wir begrüßen uns Schnauze an Schnauze. Ich mag sie und sie haben auch keine Angst, da sie bei Woodys Freundin "Floh" wohnen.

Meine Freunde die Mangalica-Schweine, 22.5.2015
15.5.2015
Beim Spazierengehen am Nachmittag, sind wir bei meinem Freund "Sammy" vorbeigekommen. Er war jedoch eingesperrt, und wir konnten nicht spielen.

Sammy in Haft - 15.5.2015
Dafür habe ich nachher ein Mauseloch entdeckt, die Maus hab ich aber nicht herausgekommen!
13.5.2015
Heute war beim Hundekurs Körperpflege angesagt. Mein Frauli "durfte" mein Fell, meine Ohren, Krallen und Pfoten bearbeiten. Das hat keinen Spass gemacht.

Ohrenputzen - 13.5.2015
Dann gings wieder auf die Geräte, toll!

Ab, durchs Loch - 13.5.2015
9.5.2015
Ich war auf der Hundeausstellung in Wieselburg. Da sind ganz viele Eurasier und andere Hunde gewesen.

Mein Züchterfrauli - 9.5.2015
Ich habe meinen Papa, meine Oma und mein Züchterfrauli getroffen. Auch meinen Onkel Azou. Das war ganz toll, ich hab mich sehr gefreut.

Mein Papa, Gandhi - 9.5.2015
6.5.2015
Heute beim Spaziergang war es ziemlich finster am Himmel, fast so wie in der Nacht. Und das Frauli ist ganz schnell mit uns gegangen. Dann war plötzlich von oben so ein komisches Pumpern zu hören, da hab ich gleich raufgeschaut, konnte aber nicht sehen woher das kommt. Ein bisserl Angst hab ich schon gekriegt, das war echt unheimlich. Frauli hat gesagt: "Jetzt ist das Gewitter gleich da". Dann hab ich ein paar Regentropfen gespürt. Ich war froh, als wir im Haus waren.
Am Abend im Hundekurs war kein Regen mehr. Die Mädels waren wieder wild. Ich hab über so komische Stufen mit Gitter gehen müssen, das mag ich nicht.
5.5.2015
Heute abend ist es mir endlich gelungen, ein Stück vom Markus seiner Wurstsemmel abzubeißen. Er ist auf der Couch gesessen und hat mir nichts abgegeben. Da bin ich einfach hoch gehupft, und hab hineingebissen. Das war lecker! Komisch, dass er dann geschimpft hat mit mir, und mich aus dem Zimmer geworfen hat. Gar nichts wird einem gegönnt!
2.5.2015
Am Vormittag hat das Frauli wieder den riesigen schwarzen Sack herumgeschleppt, den mag ich gar nicht, der ist so groß und raschelt so, den hab ich gleich angebellt.
Am Nachmittag war mir heute nach dem Spaziergang sehr fad, weil das halbe Schweinsohr, das sie mir gegeben haben, habe ich gleich weggeputzt. In der Küche hat es gut gerochen. Keiner hat bemerkt, dass ich die Hundewurst (Woody's Futter) erwischt habe. Die Dosen, die so scheppern, sind nämlich auf der anderen Seite gestanden. Es war Pferd mit Kartoffel "mhmm". Die Verpackung aufzureißen, war kein Problem für mich. Es hat lecker geschmeckt. Nachher haben sie mit mir geschimpft, sollen sie dem Woody doch morgen was anderes füttern.

Wurstdesaster - 2.5.2015
1.5.2015
Habe mit der "Luna" heute wieder ganz wild auf der Wiese gespielt. Die ist "geschrumpft", ich komme fast schon auf ihren Rücken rauf.

April:

30.4.2015
Das Frauli war einkaufen, und hat so ein komisches Körberl heimgebracht, das haben sie mir dann über die Nase gesetzt, und gesagt, dass es ein "Beisskorb" ist. Den hab ich mir aber flugs gleich wieder ausgezogen.

Beisskorb, weg damit - 30.4.2015
           ....., 03.04.2015, 02.04.2015 anzeigen
29.4.2015
Heute in der Hundeschule ist es mir gelungen, ¨ber die steile A-Wand zu laufen, auf einer Seite war das Herrli, auf der anderen Seite die Michaela (Hundetrainerin). Das ist gar nicht schwer, habe es dann noch zweimal allein probiert, ohne dass es meine Menschen von mir verlangt haben. Die haben schön geschaut, dass ich das ganz allein kann.
26.4.2015
Das Frauli hat Dosen mit Steinen gefüllt, und auf den Tisch gestellt. Wenn sie sich bewegen scheppert es. Warum die dort stehen, ist mir unklar. Sie haben irgendwas geredet, dass es mich abhalten soll, was zu stibitzen vom Tisch.

Schepperdosen - 26.4.2015
22.4.2015
Heute war es wieder lustig in der Hundeschule. Wir sind viel herumgelaufen, und ich konnte endlich wieder die Leckerlis in der Stoppelwanne suchen! Zwischen den herunterhängenden Flaschen durchlaufen, das mag ich nicht, weil die bewegen sich so viel.

Stoppelbad - 22.4.2015
21.4.2015
Ich war schlimm, sagt das Herrli, nur weil ich ihm ein Stück Striezel stibitzt habe. Selbst schuld, da richtet er sich das Frühstück her, legt das Striezelteil auf den Teller und geht den Woody aus den Garten holen. Ich sitze da in der Küche und starre auf den Striezel und plötzlich war der in meinem Magen und der Teller leer. Wie das passiert ist ist mir ein Rätsel, Schicksal oder so.
19.4.2015
Eurasiertreffen im Tierpark Herberstein.

Eurasiertreffen Herberstein 19.4.2015

Heute waren Woody und ich, mit unserer Betreuungsmanschaft (Frauli, Herrli und Markus) auf einem Verwandtschaftstreffen im Tierpark Herberstein. Da waren viele vom Stamme der Unkenschrei und auch von meinem Tamalina-Stamm und noch viele andere. Ganz toll war es meine Mama, meine Oma, meinen Papa und meine Schwester, Divine-Arya, zu treffen aber der Höhepunkt für mich war mein geliebtes Züchterfrauli Tanja mit Tochter Celina und Oma wiederzusehen.
Vor lauter spielen mit meiner Schwester und Woody's Stammverwandter hab ich von den Tieren nicht viel mitbekommen, da waren "Exoten" (Gepard, Affen, Löwen und viele andere) aber auch noch "normale" Tiere (Ziegen, Schweine, Hase, Spatzen usw.), die hab ich mir dann doch genauer betrachtet.
16.4.2015
Frühsommer, es war sehr heiß. Beim Spazierengehen hat mein Frauli ein kleines Flascherl mit Wasser und ein Schüsserl für mich mitgehabt. Da hab ich draus getrunken, der Woody wollte nichts. Am Rückweg hab ich in der Gasse noch ein bisserl mit meinem kleinen Menschenfreund Jonas gespielt.
14.4.2015
Sam hat mir auf der Wiese gezeigt, wie man nach Mäusen gräbt. Das ist lustig.
15.4.2015
Wieder Hundeschule. Heißt jetzt "Junghundekurs". Wir mussten über einen Steg laufen, dann über eine wackelnde Brücke und über eine liegende Leiter. Auch durch ein Rohr. Zum Schluss haben wir uns auf ein Trampolin gesetzt. War eigentlich alles nicht so schwer. Dann haben sie mir noch was über die Schnauze gezogen, das heißt "Maulkorb". Da war ein Leckerli drinnen, sonst hätte ich mir das ganz sicher nicht machen lassen! Habe dort eine neue Freundin, mit der man schön spielen kann. Schon wieder lauter Mädels!
11.4.2015
Woody und ich sind heute mit unserem Rudel zum Mittagessen bei einem Tennisplatz gewesen, da fliegen so gelbe Kugeln durch die Luft, und die Menschen hauen mit einem Schläger drauf. Sehr eigenartig!
10.4.2015
Wir sind wieder zu Hause. Ich habe meinen Freund Sam auf der Wiese getroffen, wir sind wild herumgelaufen, und haben viel gespielt.
5.4.2015
Im Garten in der Steiermark war der Osterhase, und hat mir ein leckeres Schweinsohr gebracht.

Schweinsohr Osterhasi
03.04.2015
Unser ganzes Rudel ist die Mama von meinem Herrli in Bruck an der Mur besuchen gefahren. Wir wohnen jetzt für 3 Tage da. Es ist alles ganz anders als daheim. Aber eine Küche gibt es da, es riecht köstlich drinnen. Da mach ich einfach "Sitz" bis was abfällt für mich.

Bruck an der Mur
02.04.2015
Heute hab ich meine nächsten Spritzen bekommen, in einem Monat noch welche, mir reichts. Frau Dr. Metzker hat auch schon zwei neue Zähne entdeckt.
Meine letzte Welpenschule, das nächste mal bin ich schon ein Junghund.

März:

26.03.2015
Welpenschule:
Ich hab mich entschlossen: Ich bin "cool".

Heute gehts rund

           .....06.03.2015, 01.03.2015 anzeigen
19.03.2015
Welpenschule:
Langsam werd ich mit den Girls warm, heute ist noch eine Münsterländerdame dazugestossen, 4 Mädls und ich als einziger Bub.
10.03.2015
Seit heute hab ich eine eigene Box im Auto.

Reisekoje
Hurra ich gehen ab heute in die Schule - Welpenschule!
Ich bin schüchtern, die andern Welpen, 3 Labradormädls, sind mir nicht geheuer.

Meine Schule
07.03.2015
Ich war der Star, die anderen haben gegessen, wiedermal. Sie haben diesen Heurigen "Chinese" genannt. Da gibt es viele Gerüche und nette Menschen.
06.03.2015
Heute hat mich so eine Frau gestochen! Impfung heißt das, und die Frau ist ab nun die Tierärztin meines Vertrauens, ob das was wird?
01.03.2015
Es kam Besuch, Angelika und Gerhard. Wie üblich sind wir dann alle zum Heurigen gegangen, da kenn ich mich schon gut aus.
Ich hab der Eurasierzeitung was erzählt
"Meine ersten Wochen in meinem neuen Zuhause" zum Lesen öffnen

Februar:

21.02.2015
Woody und ich haben beschlossen heute auszuspannen. Der Alte schnarcht ganz schön.
           ....., 05.02.2015, 03.02.2015 anzeigen
18.02.2015
Heute hab ich ein tolles Spiel entdeckt: "Wasserpritscheln" statt zu trinken.
Claudia ist sauer auf mich, nur weil ich sie zum Hinfallen gebracht habe und ihr Fuß weh tut ("Sehnenzerrung" - komisches Wort).
17.02.2015
Heute wollte mein Frauli das ich über eine Rampe maschiere. Ich hab mich drauf gesetzt, das sollte reichen.
15.02.2015
Zu Mittag sind wir alle zusammen ausgerückt. Es gab zu Essen und Trinken, leider nicht für Woody und mich. Die Zweibeiner nennen das "Heuriger".
14.02.2015
Mein neues Zuhause:
Hier gibt es Stiegen (da werde ich getragen), Zimmer mit Teppichen (so eine Art Wiese, aber nicht zum "Geschäftmachen", hab ich inzwischen gelernt) und einen tollen Garten.
13.02.2015
Wir sind nur mehr drei, aber die beiden vom Jänner sind wieder da und haben noch zwei und einen ALTEN HUND mitgebracht.
Hilfe, ich werde entführt!!!

Dwix trifft Woody zum ersten mal
Entwarnung: Ist nur meine neue Familie:
  • Heribert (Herrli)
  • Brigitte (Frauli)
  • Claudia (junges Frauli)
  • Markus (junges Herrli)
  • Woody - mein "Opa" :)
07.02.2015
Hoppla da fehlen ja welche. Die sollen ab jetzt bei ihren neuen Familien sein.
05.02.2015
Schon wieder so eine Besichtigung - "Wurfabnahme", alles wurde begrapscht (Ohren, Augen, Pigment, Zähne,...).
03.02.2015
Autsch wir wurden geimpft und haben so ein kleines Ding (CHIP oder so) in die Haut bekommen.

Jänner:

28.01.2015
Es gab eine große Aufregung, nur weil ich meine Ohren gespitzt habe. Duna und Diffy habes mir gleich nach gemacht.
           ....., 05.01.2015, 04.01.2015 anzeigen
23.01.2015
Hurra, jetzt kann ich alle bei Namen rufen: (Duna, Diffy, Divine-Arya, Dýramisu und meinen Bruder Djuke).
20.01.2015
Unser Rudel hat beschlossen: keine "Geschäftchen" mehr in der Wohnung.
18.01.2015
Wir haben uns bewegt ohne zu laufen, das heißt: "Autofahrt".
10.01.2015
Da war Besuch da, zwei Leute und irgendwie haben die mich so "beobachtet". (Da wusste ich noch nicht das die beiden meine Familie werden ☺).

Der Besuch
08.01.2015
Wir haben einen Ausflug gemacht - auf die Terrasse.
05.01.2015
Heute hats was tolles zum Probieren gegeben - "Rinderfaschiertes".
04.01.2015
Wir haben einen kleinen Welpenbereich und spielen jetzt bereits.

2014

Dezember:

25.12.2014
Wir haben alle unsere Augen offen und versuchen kleine Rangeleien.
.....16.12.2014, 11.12.2014 anzeigen
20.12.2014
Heute war Besuch da, die hat uns alle ganz genau angeschaut. Ich hab was von "Wurferstbesichtigung" durch die Zuchtwartin des ECA aufgeschnappt.
16.12.2014
Oma "Amadea" hilft fleissig beim Putzen mit.
11.12.2014
Es ist geschafft - ich bin da. Meine Mama "Amicelli" hat meinen 5 Geschwistern und mir endlich erlaubt die Nasen in die Luft zu halten.